Therapie des chronischen subjektiven Tinnitus

Autoren: Björn Schilter
27,50 €
Artikelnummer:
BU-VAS-293-0
Lieferzeit
2-4 Werktage
Auf Lager

In dem vorliegenden Buch wird eine Evaluation der Therapieeffektivität medikamentöser und psychologischer Therapien bei chronischem subjektivem Tinnitus vorgelegt.

Inkl. 7 % Steuern, kostenloser Versand

In dem vorliegenden Buch wird eine Evaluation der Therapieeffektivität medikamentöser und psychologischer Therapien bei chronischem subjektivem Tinnitus vorgelegt. Als methodisches Vorgehen wurde das Verfahren der Metaanalyse gewählt, um eine möglichst objektive und genaue Wertung zu gewährleisten. Dadurch war es möglich, eine Vielzahl von Therapiestudien zu integrieren und die jeweiligen therapeutischen Effekte quantitativ zu berücksichtigen. Der methodischen Qualität der Primärstudien wurde durch Entwicklung eines Kodierungsschemas besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Ein allgemeines Kapitel gibt einen Überblick über Epidemiologie, Ätiologie/Pathopsychologie und Therapieformen beim chronischen subjektiven Tinnitus.

In der Diskussion werden die Ergebnisse kritisch gewertet und die sich aus der Untersuchung ergebende Überlegenheit der psychologischen Verfahren begründet. Weiterhin werden die verschiedenen Schritte der metaanalytischen Effektevaluation wie die Variablenauswahl zur Bestimmung der therapeutischen Effekte und die Ergebnisintegration reflektiert. In der Therapie kommt dem Therapieelement des Counseling, also der Beratung und Aufklärung des Patienten ein besonderer Stellenwert zu. Schließlich werden Empfehlungen zur Therapie des chronischen subjektiven Tinnitus, zur Planung und Bewertung von Therapiestudien sowie von Effektevaluationen in Form von Metaanalysen gegeben. Dazu gehört auch ein detaillierter Kriterienkatalog zur Bewertung der methodischen Qualität von Therapiestudien zur quantitativen Integration in eine Metanalyse. Im Anhang finden sich umfangreiche Tabellen, in denen die wesentlichen Merkmale der 109 erfassten Therapiestudien dargestellt werden.

Der Autor, Jahrgang 1966, ist promovierter Arzt. Das vorliegende Buch entstand im Rahmen seiner Dissertation an der Medizinischen Hochschule Hannover in der Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie. Zur Zeit ist er in der Neurologischen Klinik in Coppenbrügge in der Nähe von Hannover tätig. Schwerpunkt der Arbeit dort ist die Neurologische (Früh-)Rehabilitation. Darüber hinaus ist er an der Arbeit im Neurologischen Schlaflabor der Klinik beteiligt und mit der otoneurologischen Diagnostik befasst. Interessenschwerpunkte und Veröffentlichungen betreffen die Themen Krankheitsbewältigung und Tinnitus/psychologische Therapie des Tinnitus.

Mehr Informationen
Artikelnummer BU-VAS-293-0
Produktform Buch
Thema Psychologie/Psychotherapie
ISBN 978-3-96474-027-4
Autor Björn Schilter
Erscheinungstermin 01.03.2004
Hinweis Lieferung in 2 bis 4 Werktagen
Seitenzahl 305
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top