Mensch unter Belastung

Autoren: Jörg Schumacher, Harry Schröder, Konrad Reschke
19,80 €
Artikelnummer:
BU-VAS-358-0
Lieferzeit
2-4 Werktage
Auf Lager

Erkenntnisfortschritte und Anwendungsperspektiven der Stressforschung

Inkl. 7 % Steuern, kostenloser Versand

Die Veröffentlichungsflut auf dem Gebiet der multidisziplinären Stressforschung ist seit Jahren ungebrochen. Mit diesem Buch wird eine Bestandsaufnahme der essentiellen Erkenntnisfortschritte vorgenommen. Dabei liegt der Fokus auf den letzten 10 Jahren. Als Kriterien werden angelegt: theoretisch-konzeptionelle Erweiterungen, Fundierungen und Differenzierungen durch neue Befunde sowie die Nutzungsqualität der Erkenntnisse in Anwendungsbereichen. Dem entspricht auch die Gliederung des Buches. Von einer kritischen Bestandsaufnahme im konzeptionellen Bereich ausgehend werden repräsentative Anwendungsfelder in der Arbeitswelt und in der medizinischen Praxis thematisiert. Ein letzter Teil greift die makrosoziale Perspektive der Belastungsthematik in Zeiten gesellschaftlichen Wandels auf. Die angewandten Beiträge beziehen sich u.a. auf: Stressbewältigungsprogramme, Podiumsangst, Belastungsbewältigung bei medizinischen Eingriffen und Versehrtheit, Spontanremissionen bei Krebserkrankungen und die Befindlichkeit von Arbeitslosen.

Jörg Schumacher, PD Dr. rer. nat. habil, Dipl.-Psychologe, approbierter Psychologischer Psychotherapeut, geb. 1962. Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Klinische und Gesundheitspsychologie des Instituts für Angewandte Psychologie der Universität Leipzig. Arbeitsgebiete: Medizinische Psychologie, Gesundheitspsychologie, Entwicklung und Evaluation psychologischer Testverfahren, perzipiertes elterliches Erziehungsverhalten.

Konrad Reschke, PD Dr. rer. nat. habil., Dipl.-Psychologe, approbierter Psychologischer Psychotherapeut. geb. 1952. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Klinische und Gesundheitspsychologie des Instituts für Angewandte Psycho-logie der Universität Leipzig. Arbeitsgebiete: Stress und Stressbewältigung, Belastungs- und Anpassungsstörungen, Risikogruppenbezogene Prävention und Präventionsprogramme, Psychologie in der Zahnheilkunde, Psychotherapie und psychologische Intervention in der Rehabilitation.

Harry Schröder, Prof. Dr. phil. habil., Dipl.-Psychologe, approbierter Psychologischer Psychotherapeut. geb. 1941. Professur für Klinische und Gesundheitspsychologie am Institut für Angewandte Psychologie der Universität Leipzig. Arbeitsgebiete: Klinische Persönlichkeitspsychologie, Stress- und Emotionsregulation, Adaptationsstörungen, psychosoziale Interventionsprogramme, Podiumsangst, Suchtprävention.

Mehr Informationen
Artikelnummer BU-VAS-358-0
Produktform Buch
Thema Psychologie/Psychotherapie
ISBN 978-3-96474-065-6
Autor Jörg Schumacher, Harry Schröder, Konrad Reschke
Erscheinungstermin 01.03.2004
Hinweis Lieferung in 2 bis 4 Werktagen
Seitenzahl 224
Subtitel Erkenntnisfortschritte und Anwendungsperspektiven der Stressforschung
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top