Sind Arbeitgeber "eigenverantwortlich"?

Autoren: Gloria Dohm
17,80 €
Artikelnummer:
BU-VAS-397-0
Lieferzeit
2-4 Werktage
Auf Lager

Die Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung als ethisches Problem des Gesundheitswesens

Inkl. 5 % Steuern, kostenloser Versand

Die Arbeit fragt nach Ursachen und Verursachern der Finanzierungsprobleme der gesetzlichen Krankenversicherung, den Profiteuren und den „Zuzahlern“ der aktuellen Gesundheitsreform. Die Autorin setzt sich mit der Verantwortlichkeit von Arbeitgebern und Politikern auseinander und macht die Vernetztheit gerade der Gesundheitspolitik mit einer Vielzahl anderer Politikbereiche deutlich. Sie stellt eine These für das Motiv/ die Motivation eines politischen Handelns auf (Kostenumverteilung im Gesundheitswesen auf die Seite der Kranken/ Arbeitnehmer zur Wahrung der Wettbewerbschancen der deutschen Wirtschaft auf dem Weltmarkt), das ethisch nicht gerechtfertigt und ökonomisch nicht rational ist und schlägt Alternativen zur derzeitigen Finanzierungsdiskussion vor.

Die Autorin ist Diplom-Gesundheitswissenschaftlerin (MPH) und befasst sich mit Fragen der Gesundheitssystemanalyse und Diskriminiertenforschung. Die Arbeit ist während mehrerer Forschungspraktika an der Universität Renè Descartes, Paris, sowie beim Ministerium für Arbeit und Soziales, Paris, entstanden.

 

Mehr Informationen
Artikelnummer BU-VAS-397-0
Produktform Buch
Thema Gesundheitssystem
ISBN 978-3-96474-092-2
Autor Gloria Dohm
Erscheinungstermin 04.04.2005
Hinweis Lieferung in 2 bis 4 Werktagen
Seitenzahl 330
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top