Salutogenese

Autoren: Prof. Dr. Friedhelm Lamprecht
22,00 €
Artikelnummer:
BU-VAS-64-0
Lieferzeit
2-4 Werktage
Auf Lager

Ein neues Konzept in der Psychosomatik?

Inkl. 7 % Steuern, kostenloser Versand

Ein neues Konzept in der Psychosomatik? Kongreßband über die 40. Jahrestagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM). Daß ein Kongreßband trotz Nachdruck in Kürze vergriffen ist und eine Neuauflage erforderlich macht, ist ungewöhnlich und hat etwas mit der Aktualität des Themas der "Salutogenese" zu tun. Die Komplementierung unserer Sichtweise, warum jemand krank wird, durch die Frage, warum jemand trotz widriger Lebensumstände gesund bleibt, hilft das Gespräch mit dem Patienten anders zu führen, Ressourcen zu entdecken und zu aktivieren, wodurch der Pfeil auf dem Dis-ease-health-ease-Kontinuum sich mehr zum Gesundheitspol neigt. Ein Medizinstudent, befragt, was ein gesunder Mensch sei, antwortete: "Ein Mensch, der nicht hinreichend genug untersucht worden ist", womit deutlich wird, daß wir alle irgendwo ein bißchen krank, aber eben in überwiegenden Bereichen gesund sind. Die Trennlinie zwischen Gesund und Krank kann im Mittelfeld nicht scharf gezogen werden, sondern nur in den Extrembereichen. Aber auch in den Extrembereichen findet man beim Kranken immer noch etwas Gesundes und auch beim Gesunden, wenn man genau hinschaut, immer noch etwas Krankes.

Die Neuauflage umfaßt nur noch die Beiträge, die sich tatsächlich mit der "Salutogenese" beschäftigen, so daß sich der ursprünglich fast 700 Seiten starke Band auf unter 300 Seiten reduziert. Ergänzt wurden die Beiträge durch eine aktualisierte Zusammenfassung über Forschungsaspekte im Zusammenhang mit dem "Sense of Coherence"-Fragebogen, obwohl deutlich ist, daß mit diesem psychometrischen Instrument nur ein Teil dessen erfaßt wird, was unter "Salutogenese" zu verstehen ist. Die Experten des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin versuchen im intrapsychischen, sozialen und biologischen Bereich dieser Frage nachzugehen. Diese in der Medizin unübliche Sichtweise ermöglicht völlig neue Forschungsansätze und vielleicht später einmal auch neue Therapiemöglichkeiten.

Prof.Dr. F. Lamprecht, Leiter der Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie an der Medizinischen Hochschule Hannover

Dr. R. Johnen, Ärztlicher Direktor der Psychosomatischen Klinik Schömberg

Mehr Informationen
Artikelnummer BU-VAS-64-0
Produktform Buch
Thema Psychologie/Psychotherapie
ISBN 978-3-96474-001-4
Autor Prof. Dr. Friedhelm Lamprecht
Erscheinungstermin 01.03.2004
Hinweis Lieferung in 2 bis 4 Werktagen
Seitenzahl 266
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top