Qigong und China

18,00 €
Artikelnummer:
BU-22000097-0
Lieferzeit
2-4 Werktage
Auf Lager

Neben der Darstellung des Qigong wird auf seine Entwicklung in den letzten Jahrzehnten eingegangen. Sie gleicht in ihrer Bewegung zwischen Abkehr von und Rückkehr zu den alten chinesischen Traditionen einem Pendel, dessen Schwingungen gleichzeitig Chinas bewegte Suche zwischen Tradition und Moderne versinnbildlichen.

Inkl. 5 % Steuern, kostenloser Versand

von Dr. Gisela Hildenbrand, Jürgen Kahl und Stephan Stein
herausgegeben von der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V.

Neben der Darstellung des Qigong wird auf seine Entwicklung in den letzten Jahrzehnten eingegangen. Sie gleicht in ihrer Bewegung zwischen Abkehr von und Rückkehr zu den alten chinesischen Traditionen einem Pendel, dessen Schwingungen gleichzeitig Chinas bewegte Suche zwischen Tradition und Moderne versinnbildlichen.

Einem ausführlichen Teil über Prinzipien und Methoden des Qigong folgt die Darstellung vielfältiger Anwendungsmöglichkeiten, sowohl im Bereich der Therapie - zum Beispiel in der Schmerztherapie und bei Asthma - als auch im Bereich der Prävention und Gesundheitsbildung - zum Beispiel in der Schule, am Arbeitsplatz oder in der Erwachsenenbildung.
Die Literaturangaben im Anhang bieten die Möglichkeit sich weiter über wissenschaftliche Untersuchungen, Methoden, Anwendungsbereiche und die kulturellen Wurzeln des Qigong zu informieren.

Intension der Herausgeber
Die große und anhaltende Resonanz, die heilkundliche Erkenntnisse und Verfahren fremder Kulturen genießen, wurde vom Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Hochschul-Verbandes e.V. zum Anlass genommen, den Materialienband „Qigong und China" in Auftrag zu geben.

Die im Vorwort des Materialienbandes von Gundula Frieling formulierten Beweggründe und Zielsetzungen des Buches haben nichts an Aktualität verloren. Ausgehend von der Überzeugung, dass fremde Heilverfahren unmittelbar mit Kultur, Geschichte, Religion, Philosophie und den sozialen und politischen Bedingungen des Herkunftslandes verknüpft sind, erschien es sinnvoll, die übungspraktischen Inhalte des Qigong mit den kulturellen Bedingungen ihrer Entstehung und Ausformung zu verbinden.

Leitende Überzeugung dabei war, dass die Beschäftigung mit ihren soziokulturellen Wurzeln nicht nur zu einem besseren Verständnis der Übungen führen würde, sondern dass auf diese Weise auch ein Zugang zur fremden Kultur und Lebensweise eröffnet und damit letztlich auch ein Beitrag zu mehr Verständigung geleistet werden konnte.

Mehr Informationen
Artikelnummer BU-22000097-0
Produktform Buch
Thema Qigong
ISBN 978-3-88136-244-3
Erscheinungstermin 30.06.2008
Hinweis Lieferung in 2 bis 4 Werktagen
Format Hardcover
Höhe 150 mm
Breite 210 mm
Seitenzahl 176
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top