Sympathikus-Therapie

Noch nicht erschienen
ab 39,95 €
Artikelnummer:
BU-CNF-22000221-1
Lieferzeit
2-3 Tage nach Erscheinung

Lehr- und Praxisbuch zur Sympathikus-Therapie nach Dr. Heesch®

Die Revolution der Manualtherapie

Häufig stoßen medizinische Therapeuten bei lokalen chronischen Erkrankungen an ihre Grenzen, weil die Ursache und Entstehung nicht eindeutig erkannt wird. Mit der Sympathikus-Therapie eröffnet sich ein neuer Weg.

Viele vegetative Erkrankungen haben eine Ursache: die Bedrängung des Sympathikus, unseres Leistungsnerven. Die Autoren stellen eine leicht zu erlernende, sehr sanfte Methode vor, die nach Vorgaben des Modells der vertebro-vegetativen Kopplung arbeitet. Da der Sympathikus als Generalist im Körper alle Bereiche versorgt, lassen sich durch seine Behandlung unterschiedlichste Beschwerdebilder beeinflussen, wie z.B. Migräne, funktionelle Organstörungen (z.B. Reizdarmsyndrom), chronische Schulter-Arm-Schmerzen oder auch das Restless-Legs-Syndrom, sowie Heilungsstörungen nach Operationen. 

Die Frage dahinter ist immer: Warum sind die Beschwerden entstanden? Denn häufig steht hinter den Begriffen funktionell, somatoform und idiopathischer Erkrankungen in Wirklichkeit ein erkrankter Sympathikus, den es zu behandeln gilt.

Leseprobe in Kürze

Mehr Informationen
Artikelnummer BU-CNF-22000221-1
Gewicht
Produktform
Thema Spezielle Therapieverfahren
ISBN 978-3-946321-55-2
Autor Andrea Oberhofer, Dr. Dieter Heesch
Erscheinungstermin 10.12.2018
Hinweis Noch nicht erschienen
Höhe 240 mm
Breite 167 mm
Seitenzahl 186
Subtitel Lokale chronische Erkrankungen erfolgreich behandeln
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top