Wissenschaftlichkeit in der Medizin

Autoren: Prof. Reinhold Haux, Prof. Axel W. Bauer, Priv.-Doz. Jürgen Windeler, Priv.-Doz. Wolfgang Herzog, Prof. Johann Caspar Rüegg, Priv.-Doz. Wolfgang Eich
19,50 €
Artikelnummer:
BU-VAS-266-0
Lieferzeit
2-4 Werktage
Auf Lager

Teil III: Von der klinischen Erfahrung zur Evidence-Based Medicine

Inkl. 7 % Steuern, kostenloser Versand

Welche Theorien leiten die Forschung in der modernen Medizin? Ist die Medizin überhaupt eine Wissenschaft?

Mit diesen und verwandten Problemen beschäftigt sich ein interdisziplinäres Kolloquium an der Medizinischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Im Sommersemester 1997 wurde das Thema "Physiologie und Psychosomatik: Versuche einer Annäherung" behandelt. Dabei ging es um die immer wieder erlebte Schwierigkeit, einerseits naturwissenschaftliche, andererseits geistes- bzw. sozialwissenschaftliche Methoden in der medizinischen Forschung, "objektive" und "subjektive" Ansätze, "körperliche" und "seelische" Aspekte von Krankheit bzw. Kranksein miteinander in Einklang zu bringen. Die in diesem Band versammelten Beiträge stammen aus diesem Kolloquium.

Prof. Reinhold Haux (Medizinische Informatik), Prof. Axel W. Bauer (Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin), Priv.-Doz. Wolfgang Eich und Priv.-Doz. Wolfgang Herzog (Allgemeine Klinische und Psychosomatische Medizin), Prof. Johann Caspar Rüegg (Physiologie) und Priv.-Doz. Jürgen Windeler (Medizinische Biometrie) gehören alle der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg an. Sie organisieren und moderieren das genannte Kolloquium.

Mehr Informationen
Artikelnummer BU-VAS-266-0
Produktform Buch
Thema Klinische Forschung
ISBN 978-3-96474-017-5
Autor Prof. Reinhold Haux, Prof. Axel W. Bauer, Priv.-Doz. Jürgen Windeler, Priv.-Doz. Wolfgang Herzog, Prof. Johann Caspar Rüegg, Priv.-Doz. Wolfgang Eich
Erscheinungstermin 01.01.2004
Hinweis Lieferung in 2 bis 4 Werktagen
Seitenzahl 152
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top